Rythmus ist der Schlüssel zum Herzen....zur Startseite von Trommelsigi
schau dir an, was es bei facebook neues gibt

 

Trommelsigi

Wirb ebenfalls für deine Seite

 

eine Ebene zurück
Konzept

Was wollen wir tun ?

Bei mir können die Kinder trommeln, Musik machen, Spaß haben, etwas Neues kennenlernen...

Sie können erfahren, was Rhythmus ist und ausprobieren, ob man ihn vielleicht nicht nur mit den Ohren hören, sondern mit dem ganzen Körper erleben kann...

Wenn wir ein oder mehr Rhythmen spielen können, wollen wir auch mal auftreten - vor den Eltern oder je nachdem...

Womit wollen wir es tun ?

Bei mir lernen die Kinder nach und nach die verfügbaren Instrumente kennen. Dazu gehören neben der Spieltechnik auch noch Informationen über Bedeutung, Herkunft und Material...

Wie wollen wir es tun ?

Für einige Wochen wird jeweils ein afrikanischer (kann auch mal was anderes sein) Rhythmus zum Thema gemacht und schrittweise aufgebaut und vertieft.

Ich möchte, dass jeder an den verschiedenen Instrumenten alle Begleitstimmen kennenlernt und wer soweit ist, spielt auch schon mal ein Soloteil.
Die Spieltechnik ist mir zwar wichtig und ich gebe Verbesserungshinweise, aber im Vordergrund steht immer der Rhythmus.
Am Ende einer Unterrichtsstunde besteht für die, die es wollen, meist die Gelegenheit, etwas Freies oder ein Lieblingsstück zu trommeln.

Wir üben auch ein paar kleine Tanzschritte ein, die unseren Körper dabei unterstützen, einen Rhythmus zu fühlen, z.B. beim Erlernen der 3/2 Clave.

Im Unterricht wird in der Regel nicht nach geschriebenen Noten gespielt - es werden aber Unterrichtsblätter mit einfachen Noten, Hinweisen zur Spieltechnik und Hintergrundinformationen zu den erlernten Rhythmen verteilt.